Montag, 13. Mai 2013

Womanizer meets Pokerqueen ...



Rezension zu
Beautiful Disaster


Inhalt:


Abby kommt zusammen mit ihrer Freundin America auf die Eastern University und trifft prompt auf den Typ Mann, welchem sie lieber meilenweit fern bleiben möchte. Denn Travis ist der typische Womanizer. Mit seinen illegalen Schlägereien verdient er sich seine Miete. Die Mädchen hängen reihenweise an ihm, was er natürlich ohne Grenzen ausnutzt und jeden Abend eine andere Frau mit nach Hause nimmt. Auch Abby muss sich eingestehen, dass Travis sie alles andere als kalt lässt und sich täglich vor Augen halten, was geschehen könnte wenn sie sich doch auf ihn einlässt. Doch Trevis möchte das Mädchen, das ihn ohne mit der Wimper zu zucken abserviert und wird nicht locker lassen.


Die Charaktere:


Beide Hauptcharaktere haben mir eigentlich ganz gut gefallen. Besonders Travis fand ich am Anfang unglaublich sexy. Bei Abby dachte ich anfangs sie wäre ein Snop, doch das hat sich ja im Laufe der Geschichte alles andere als bestätigt. Die kleinen düsteren Geheimnisse die in Abby schlummern fand ich einfach nur toll. Auch wenn Travis ein toller Chrarakter war, fand ich ihm zu Ende hin gar nicht mehr so sexy, seine Anhängigkeit und Sucht nach Abby war für mich irgendwie krankhaft. Außerdem fand ich seine schnelle Wandlung vom Womanizer zum romantischen Freund nicht so toll.


Meine Meinung / Fazit:



Ich vergebe für das Buch vier Fledermäuse. Es hat Spaß gemacht das Hin und Her zwischen Abby und Travis zu verfolgen und das Ende hat mir auch unglaublich gut gefallen. Eine kleine Fledermaus muss ich abziehen, da ich fand, dass Travis sich zu schnell verändert hat. Ich hätte gern noch ein wenig länger den Badboy  in ihm gesehen … Aber das ist ja auch Geschmackssache, ich kann das Buch wirklich empfehlen …


Über die Autorin:


Jamie McGuire ist in Tulsa, Oklahoma, aufgewachsen und hat unter anderem Radiologie studiert. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren drei Kindern auf einer zehn Hektar großen Farm in der Nähe ihrer Heimatstadt. Beautiful Disaster veröffentlichte sie zunächst selbstständig als eBook, das es bis in die Top 10 der New York Times-Bestsellerliste schaffte. Die Printausgabe konnte diesen Erfolg sogar noch überbieten. Beautiful Disaster ist Jamie McGuires erster Roman, der auf Deutsch erscheint.

Quelle: Piper


Bewertung:









Details:

Format: Taschenbuch
Seitenanzahl:  464
Verlag: Piper   
Preis:  9,99 €
Erscheinungsdatum:  16. April 2013
Originaltitel: Beautiful Disaster
ISBN 10: 349230334X
ISBN 13: 978-3-492-30334-7


Cover:


Ich persönlich finde das Cover einfach nur wunderschön und es ist ein ziemlicher Hingucker, welcher auch sofort meine Aufmerksamkeit hatte. 



 Leseprobe? Klick

Kommentare:

  1. Schön, dass dir das Buch so gut gefallen hat. (: Bei mir steht es auch noch auf dem SuB und wird bald gelesen ... ich bin gespannt, wie es mir gefallen wird! (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich bin auch auf deine Meinung gespannt ... Wie gesagt ich fand es ziemlich gut. Viel Spaß wünsche ich dir.

      Löschen

Spinning Floating Heart Pointer